Gelbe Angoras
Gelbe Angoras

Gelbe Angorakaninchen

Farbige Angorakaninchen stehen auf der roten Liste der bedrohten Nutztierrassen und sind als "extrem gefährdet" eingestuft.

Angorakaninchen wiegen optimalerweise 3,5 kg bis höchstens 5,25 kg und gehören damit zu den Mittelgroßen Rassen.

Die Tiere müssen regelmäßig geschoren werden, entweder mit der Schere von Hand oder mit einer Schermaschine mit Angorascherkopf.

Buchempfehlung

Angorakaninchen von Peter Hoefer/ Hermann Schürmann ISBN 978-3-88627-739-1

Bewertungen für weiße Angorakaninchen

 

Bewertungsbestimmungen nach ZDRK-Standard

 

 

"Aldi Nord" März 2014

 

Position1:   Gewicht                                                     20 Punkte

Position 2:  Körperform, Typ und Bau                          20 Punkte

Position 3:  Wolldichte und Wolllänge                          15 Punkte

Position 4:  Ausgeglichenheit der Wolle                       15 Punkte

Position 5:  Wollstruktur                                               15 Punkte

Position 6:  Rassemerkmale

                   (Kopf- u. Ohrbehang, Behang der Läufe)  10Punkte

Position 7:    Pflegezustand                                            5 Punkte

--------------------------------------------------------------------------------------------------                                                                                    100 Punkte

 

Kaninchenzucht.De

Bewertungen für farbige Angorakaninchen

 

Bewertungsbestimmungen nach ZDRK-Standard

 

"Sarah" 327

 

Position1:   Gewicht                                                          20 Punkte

Position 2:  Körperform, Typ und Bau                               20 Punkte

Position 3:  Wolldichte und Wolllänge                              15 Punkte

Position 4:  Ausgeglichenheit der Wolle u. Wollstruktur   15 Punkte

Position 5:  Farbe                                                              15 Punkte

Position 6:  Rassemerkmale                                                            

                   (Kopf- u. Ohrbehang, Behang der Läufe)       10Punkte

Position 7:  Pflegezustand                                                   5 Punkte

--------------------------------------------------------------------------------------------------                                                                                         100 Punkte

 

 

Zuchtgruppen (ZG)

 

Zuchtgruppe 1 (ZG I)
Ein Elterntier (entweder 1.0 oder 0.1) und drei Nachkommen aus einem Wurf des laufenden Zuchtjahres. Das Geschlecht ist beliebig zu wählen. Das Elterntier kann auch Fremdzucht sein und muss am Anfang der Zuchtgruppe stehen. Meldung als Jungtiere ist nicht möglich.

 

Zuchtgruppe 2 (ZG II)
Entweder vier Tiere eines Wurfes oder je zwei Tiere aus zwei verschiedenen Würfen. Die Tiere müssen aus dem laufenden Zuchtjahr stammen und das gleiche Vereinskennzeichen tragen. Das Geschlecht ist beliebig zu wählen. Nur Tiere aus eigener Zucht sind zugelassen.

 

Zuchtgruppe 3 (ZG III)

Vier Tiere aus beliebigen Würfen des laufenden Zuchtjahres, es müssen jedoch beide Geschlechter vertreten sein. Die Tiere müssen aus eigener Zucht sein und das gleiche Vereinskennzeichen tragen.

 

 

Kaninchen
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Tineken Schröter-Willenbrock